Ganztagsschule

Wie an allen Hamburger Gymnasien sollen unsere Schülerinnen und Schüler in 8 Jahren ihr Abitur ablegen. Die Verkürzung um ein Schuljahr hat dazu geführt, dass die Wochenstundenzahl in der Mittelstufe erhöht wurde.

Ab der 7. Klasse

Haben die Jugendlichen ca. 34 Wochenstunden. In aller Regel erfolgt der Unterricht im Doppelstundenrhythmus, um die Zahl der Fächer pro Tag zu reduzieren und so die Konzentration zu erhöhen. Jeder Jahrgang har zwei "lange" Tage mit Pflichtunterricht bis 16 Uhr. An diesen Tagen gibt es eine lange Mittagspause, um in Ruhe zu essen und verschiedenen Freizeitaktivitäten nachzugehen. z.B. kann das nahe gelegene "Haus der Jugend" unter Begleitung einer Lehrkraft besucht werden - dort gibt es Angebote wie z.B. Hallenfussball oder Billard. An den anderen Tagen finden viele Arbeitsgemeinschaften statt.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.